Erste Mangelerscheinung in den Redaktionen

Heute wird erst die Dschungelkönigin (so oder) gewählt, aber Freenet ist „schneller“. Aber statt von Manipulation rede ich lieber von redaktionellen Fehlern. Wenn diese redaktionellen Fehler schon so eskalieren, wie soll es erst werden, wenn es keine Journalisten mehr gibt, weil die Verlage und Agenturen gar kein Geld mehr verdienen?

20130126_1

Advertisements


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s