Freudige Aussichten?

Zwar selten, aber es kam vor, gab es in den Printmedien schon mal Patzer bei der Platzierung von Werbung in Zeitungen, Journalen & Co. Nur waren die eben selten und fielen nicht so schnell auf oder ihre Entdeckung wurde nicht so bekannt. Nun denkte man in Bezug auf das Internet vielleicht natürlich gleich als erstes, dass diese Patzerbekanntgabe leichter wäre. Eher ist es aber so, dass gerade bei Nachrichtenmagazinen es im Onlineauftritt zu Fehlpplatzierung kommt, die erschreckernder Weise gern mit „ach, die Technik“ entschuldigt werden, dabei gibt es entsprechende Methoden – die Verantwortlichen wollen nur net. Ein Beispiel lieferte der Stern:

Advertisements


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s